#1 RE: RAD-Lager Beetzendorf von Richard- 30.06.2013 21:19

habe ein wenig zum RAD 3/133 Beetzendorf gefunden.
quelle:der heimatfreund

[ Editiert von Richard- am 30.06.13 21:20 ]

#2 RE: RAD-Lager Beetzendorf von Richard- 30.06.2013 21:29

Und hier noch der damahlige standort.das lager wurde im september 46 abgerissen.


quelle:google

#3 RE: RAD-Lager Beetzendorf von fischer 08.11.2013 19:18

avatar

versucht mal ob der link so funktioniert.das ist auch was über rad -wj zu lesen nicht viel aber immerhin.
http://www.heimatfreunde.de/2012-II.pdf
was mir schon wieder aufgefallen ist .dieser eintrag
R.A.D.
Abteilungen 130-138
wieviele gab`s denn nun eigendlich im reichsbezirk Magedburg ,ich kenne nur 130 -135.
gruss fischer

#4 RE: RAD-Lager Beetzendorf von fischer 20.06.2017 21:16

avatar

beetzendorf sept.41

#5 RE: RAD-Lager Beetzendorf von wirbelwind 21.06.2017 19:08

Mhm, Mädels in diesem Aufzug hätte ich im RAD-Lager nun nicht vermutet. Eigentlich waren doch RAD-Lager nur den Herren der Schöpfung vorbehalten bzw. gab es keine gemischte Unterbringung oder irre ich mich da?
MfG Wirbelwind

#6 RE: RAD-Lager Beetzendorf von fischer 21.06.2017 19:38

avatar

ne gemischte unerbringung gab es nicht .aber die lager wurden neu belegt in beetzendorf waren es nun mal frauen und in salzwedel wars die wehrmacht die das lager übernommen hat.

#7 RE: RAD-Lager Beetzendorf von wirbelwind 22.06.2017 20:07

Nun gut, wieder was dazu gelernt. War der Meinung, einmal RAD-Lager, immer RAD-Lager, denn den gab es ja bis zuletzt.
MfG Wirbelwind

Xobor Xobor Community Software