#1 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 21.06.2013 18:13

avatar

Also, da wo heute in Wolmirstedt Siedlungshäuser Stehen befand sich die erste Großbatterie der Flak, die dann zur Glindenberger Chaussee verlegte. In dem rot gekennzeichneten Bereich sollen die Flkraketen gestanden haben. Waren Testobjekte. Die Abschussgestelle sollen aber zum Kriegsende da noch zT herumgestanden haben. Soweit Aussagen zweier Wolmirstedter ZZ.
Magado


dreamies.de

#2 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 21.06.2013 19:50

avatar

Hier Modell der Fliegerabwehrrakete Taifun


dreamies.de

#3 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 21.06.2013 19:51

avatar


dreamies.de

#4 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 21.06.2013 19:52

avatar


dreamies.de

#5 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 21.06.2013 19:55

avatar


dreamies.de

Auf einer Modellbauseite Internet

Es soll aber auch stationäre Abschussgestelle gegeben haben.

#6 RE: Rakete " Taifun " von hadischa 21.06.2013 20:34

avatar

Zitat
Technische Daten :
Länge: 11,4 m
Startgewicht: 1,715 t
Brennschlußgeschwindigkeit: 1520 m/s
Gipfelhöhe: 70 km
Reichweite: 220 km
Gewicht Sprengkopf: 40 kg (davon Sprengladung: 25 kg)




Aufwand entspricht hier nicht dem Nutzen.
Einfach gesagt, uneffektiv, zur Genauigkeit habe ich noch nichts gefunden.

#7 RE: Rakete " Taifun " von MilitariaMD 05.07.2013 15:37

avatar

"Taifun"

Die Elektromechanischen Werke, die auch das Flüssigkeitsraketentriebwerk für die Peenemünder C -2 »Wasserfall« Fla-Rakete entwickelten, betrieben gegen Ende des Krieges die Entwicklung einer eigenen Klein-Fla-Rakete mit Flüssigkeits-Raketenmotor unter der Bezeichnung "Taifun". Diese wurde als vollbetankt-lagerfähige Flüssigkeits-Fla-Rakete konstruiert und sollte ungesteuert im Massenabschuß vom Boden aus gegen feindliche Bomberverbände eingesetzt werden. Die Erprobung war jedoch bei Kriegsende noch nicht abgeschlossen.

Quelle : luftwaffen-projekt.de / Bild : raketenspezialisten.de



[ Editiert von Moderator MilitariaMD am 05.07.13 15:38 ]

#8 RE: Rakete " Taifun " von MilitariaMD 06.01.2014 18:14

avatar

alles zum Thema...

#9 RE: Rakete " Taifun " von MilitariaMD 06.01.2014 18:15

avatar

Nun wird es ja interessant, dieses Dokument ist identisch mit den Karteikarten die ich gestern bekommen habe. Sie stammen wie schon geschrieben von einem ehemaligen von der HVA...nun die Frage, wie das sein kann???

#10 RE: Rakete " Taifun " von MAGADO-2 06.01.2014 18:21

avatar

Ich hab dir ja damals, als du die als alt und Original erwarbt gesagt, dass die Karteien nicht alt sind (siehe auf einigen die Hinweise zu einem Zeitungsartikel) Es ist daher möglich das der jenige der diese Blätter anlegte, mehrere Versionen hatte und diese unterschiedlich veräußert wurden. So ist das mit dem Urheberrecht durch E-Bai. Keine rechtliche Absicherung und Garantie zur Originalität. Hihi...

#11 RE: Rakete " Taifun " von MilitariaMD 06.01.2014 18:34

avatar

Die hatte ich doch auch nicht von Ebay

Xobor Xobor Community Software