Seite 3 von 3
#31 RE: Fundstücke von Luuk 09.01.2014 20:03

Zitat
Gepostet von MilitariaMD
Hier eine 15cm Röchling, diese wurde von einem Kampfmittelräumer in der Nordheide in erstaunlichen 4m tiefe und 200m hinter den Betonzielen gefunden.

Quelle : Tysi ( www.m-i-g.de )









[ Editiert von Moderator MilitariaMD am 04.08.13 20:43 ]



Ich vermute das ist eher eine 21 cm RöGr. 44 Be (der abgeschliffene Geschossspitze ist typisch für 21 cm RöGr. aus Hillersleben).
Es wurde zwar tests mit einer 15 cm Rö durchgefuhrt, die Geschosshülle war aber eine 21 cm RöGr. 44, mit 15 cm Stützring (statt 21 cm), und 15 cm Hülse.
Die Hülse im Hintergrund sieht für mich aus wie die Hülse einer 21 cm RöGr. 44 Be, die Hülse eienr 21 cm RöGr 42 Be sieht gleich aus, ist aber etwas schmaller oben am Rand.

Grüsse,

Luuk

#32 RE: Fundstücke von Luuk 09.01.2014 20:11

Zitat
Gepostet von MilitariaMD
mit der Platte hast du Recht...ich habe heute herausgefunden das diese auf der Feuerstellung Salchau beschossen wurden..



Glaub es hätte sowieso nicht funktioniert; die Kopfzünder für die HDP-Geschosse hatten glaub ich keine Verzögerung.


Grüsse,

Luuk

#33 RE: Fundstücke von Luuk 09.01.2014 20:18

Zitat
Gepostet von MilitariaMD
und weiter gehts...




Das ist keine Panzergranate ( wundert mich das die Profi's sowas nicht wissen), sondern eine Betonbrechende Granate: Leichter Betongranate 041 genaugenommen, Für das 54 cm Gerät 041.


Grüsse,

Luuk

#34 RE: Fundstücke von MilitariaMD 17.02.2014 19:02

avatar

Hier nun der Fund einer 54cm Granate, das komische ist die Fundstelle nahe am Plattenweg der Schießbahn...entweder sie wurde gegen Kriegsende beim Transport dort abgekippt oder was auch immer...die Granate war ein Inertgeschoss, Bilder folgen...auf der Karte der ungefähre Fundplatz ( nahe der Panzerkuppel an der der Straße bei Hütten ) Vermutlich sollte diese Granate zum B-Platz gebracht werden oder sie wurde vom B-Platz abgeschossen, sie lag in Schussrichtung Hillersleben, jedoch mit der Spitze nach oben im Boden...

Quelle : Google Earth


#35 RE: Fundstücke von US330Reg 21.02.2014 19:25

avatar

Diese Tromsdorf-Geschosse, könnten das raketenunterstützte Geschosse sein? Damit wurde experimentiert. Hier Bilder zu Unterkalibrigen Geschossen:




#36 RE: Fundstücke von Keweloh 13.04.2014 16:18

avatar

Vor kurzem wurde das alte Transformatorenhaus in Wedringen abgerissen,es versorgte unter anderem auch Hillersleben und die Garnison. Zur Überraschung hingen dort noch die alten Originalschilder über den Verteilern, 2 davon konnte ich bekommen. Es gab wohl auch noch Schilder mit den Originalstrassennamen, also "Adolf-Hitler-Strasse" oder "Barbarastrasse", dafür hatte sich wohl aber schon ein "Liebhaber" gefunden. Schade,aber nicht zu ändern, bin schon froh das ich diese beiden bekommen habe.

Bild entfernt (keine Rechte)

#37 RE: Fundstücke von MilitariaMD 13.04.2014 20:25

avatar

Nen Traum !!!

#38 RE: Fundstücke von Versuchsdienst 10.01.2015 14:20

Jeder Zeit aktuell - Möchte die Angelegenheit einmal wieder in Erinnerung rufen!

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße
Versuchsdienst

#39 RE: Fundstücke von MAGADO-2 10.01.2015 14:23

avatar

Super!!!! Wichtiger Hinweis!!!

Xobor Xobor Community Software