Seite 2 von 2
#16 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 11:41

avatar


dreamies.de

um 1880 Lazarett

#17 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 11:43

avatar


dreamies.de

in den 30er J Lazarett und Artilleriekaserne

#18 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 11:45

avatar


dreamies.de

desgleichen

#19 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 11:46

avatar


dreamies.de

desgleichen

#20 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 11:49

avatar

Das Lazarett bom Breiten Weg aus gesehen


dreamies.de

#21 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 12:10

avatar


dreamies.de

Natürlich war der Domplatz Ende 18. und Anfang 19. Jh auch Exerzierplatz, rechts auch das alte Zeughaus

#22 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 12:12

avatar


dreamies.de

#23 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 27.03.2014 12:13

avatar


dreamies.de

aus Kasernenheft S. Ulrich

#24 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von 30.04.2014 23:37

Domlazarett, oder besser gesagt die Reste des Lazarett und der Kaserne nach dem 16. Januar 1945

Bild entfernt (keine Rechte)

Quelle: priv. sammlung

#25 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von 15.08.2014 21:05

Bild entfernt (keine Rechte)


Lageplan des Domlazarett und deren Gebäude

#26 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 04.02.2015 09:32

avatar

Stammt noch aus unserem Vorgängerforum
Bild entfernt (keine Rechte)

#27 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 09.05.2015 19:17

avatar

Und das alte Generalkommando IV. AK auf dem Domplatz Nr.4 1860-70 ca.
Bild entfernt (keine Rechte)

#28 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von MAGADO-2 29.05.2015 12:00

avatar

Garnison-Lazarett Erweiterung
von Herrn Klees

Bild entfernt (keine Rechte)

#29 RE: Auch der Domplatz hat eine Kasernengeschichte von Hugo 18.09.2015 19:59

Ich will mal eine Zusammenfassung zur Bebauung des Neuen Marktes auf der Westseite (zum Breiten Weg) wagen:

Diese Seite blieb bis etwa zur Mitte des 18. Jahrhunderts unbebaut und gestattete einen freien Blick auf das alte Sudenburger Tor in Höhe der späteren Oranienstr. (heutige Danzstr.).
Zuerst entstand freistehend die Stiftskirche St. Nicolai (später Zeughaus, nach WK I Möbellager und von 1938 bis 1945 "Stahlhelm"-Bundesmuseum und Armee-Gedächtnisstätte). Mit Abstand daneben entstand mit einem großen Hof die Domprobstei. Die Hauptfront der Domprobstei war nach dem Breiten Weg gerichtet. Sie wurde 1706 abgerissen und der Platz u. a. zur Anlage der "Neuen Straße" genutzt. Diese wurde wieder später zur "Breiten Straße". Der Haupteingang der 1714 direkt neben der Nicolaikirche neu errichteten Domprobstei lag dann, mit der Hausnummer 10 am Domplatz. Die neue Domprobstei wurde auch unter dem Namen Prinz-Louis-Ferdinand-Palais bekannt, da der in Magdeburg beliebte preußische Prinz ab 1802 Domprobst in Magdeburg war (1806 gefallen). In das neue Domprobsteigebäude wurde in der französischen Besatzungszeit das Garnisonslazarett verlegt, das seit 1722 auf Anordnung des Gouverneurs in der ausgebauten Kirchenruine des Magdalenenklosters, nahe dem Petriförder, untergebracht war. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde es erheblich umgestaltet und beherbergte längere Zeit auch das Kanalbauamt für den Mittellandkanal. Der Eingang war in die Breite Straße verlegt. Bis 1966 existierte noch ein kleiner Gebäuderest und fungierte als Baubude.
Zwischen der Breiten Straße und der Domstraße wurde 1707 ein Zeughaus errichtet (Domplatz 11). Dieses brannte 1812 in der "Franzosenzeit" ab und die Fläche wurde zum Bau einer Artillerie-Kaserne genutzt. Von 1884 bis 1890 war hier das Train-Batl. Nr. 4 untergebracht. Nach Räumung der Kaserne durch das Militär gab es dort ab 1903 Einrichtugen der Reichspost. Ein 1928 geplantes Hochhaus für ein neues Postscheckamt kam nicht zur Ausführung.

Xobor Xobor Community Software