Seite 2 von 2
#16 RE: Feuerstellung Süd von deproe 10.01.2014 17:48

[quote]Gepostet von MilitariaMD
Portalkran an der Hauptfeuerlinie...


Wieso nicht?
Ist doch von den Amis so erklärt worden oder verwechsle ich da was?
An der "Hauptfront" waren auch Portlkrane.

[ Editiert von Moderator [b]MilitariaMD
am 10.01.14 17:54 ]

#17 RE: Feuerstellung Süd von deproe 10.01.2014 17:50

Zitat
Gepostet von MilitariaMD

Zitat
Gepostet von deproe
Können die Ziffern gedeutet werden?
Ansonsten gute Übersicht für den Südbereich an sich...



Es gibt eine Gesamtkarte, diese wird Herr Keweloh noch genauer beschreiben, da sie eine Legende zu den Zahlen besitzt...




Mensch, das wäre natürlich eine Hilfe...

#18 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 10.01.2014 17:54

avatar

genau desswegen...zum Glück haben sie sehr ordentlich Fast alles betitelt...

#19 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 10.01.2014 17:56

avatar

Beitrag von Hadischa...

Quelle : US After Action Report...

#20 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 11.01.2014 11:14

avatar

Aus US after Action Report..bessere Ansicht aus Beitrag 15...100t Portalkran zum entladen von Eisenbahnwaggons...

#21 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 11.01.2014 11:17

avatar

Aus US after Action Report

Ansicht der Hauptfeuerlinie...

#22 RE: Feuerstellung Süd von Keweloh 06.02.2014 17:39

avatar

Hier mal eine Aufnahme vom damaligen Sportplatz der Kaserne. Er lag im "Gleisdreieck" und grenzte direkt an die Hauptfeuerlinie. Sehr schön sieht man daher im Hintergrund die beiden Portalkräne. (Der rechtsaussen sitzende ,mit Fahne, ist mein Grossonkel,der aber auf Nachfrage natürlich niemals in der HJ war........)


#23 RE: Feuerstellung Süd von deproe 18.02.2014 13:41

Hallo, das sieht mir nicht nach Portalkräne aus...

#24 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 18.02.2014 18:13

avatar

wenn dann Messtürme...

#25 RE: Feuerstellung Süd von deproe 19.02.2014 13:44

so, würd ich das auch akzeptieren...
aber ob das dann noch der Ort ist, weiss ich dann wiederum nicht?

#26 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 08.07.2014 19:59

avatar

Hier nochmal ein Blick auf einen der beiden Anschusswälle auf der rechten Seite der Hauptfeuerlinie.Laut Bericht der Amerikaner wurde hier wohl Pulver erprobt, die Rote Armee nutzte die Anlage für Schiessen mit Kalaschnikow und Pistole.



Beitrag von Klaus Peter Keweloh

#27 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 10.05.2015 19:14

avatar

Eisenbahngeschütz Versuchsanstalt Hillersleben

Bild Quelle : Ebay

Bild entfernt (keine Rechte)

Also Eisenbahngeschütz nur im weitesten Sinne...auf jeden Fall ein Geschütz adaptiert auf eine Eisenbahnlafette zum erproben auf der Hauptfeuerlinie ( schön zu sehen die Drehscheibe mit Geländer )
Was für ein Geschütz könnte es gewesen sein? sieht mir nach ner 10,5er Flak aus oder 12,8er ???

#28 RE: Feuerstellung Süd von Keweloh 14.04.2016 07:23

avatar

Bei der letzten Besichtigung mit dänischen Militariafans entdeckt,schon so oft dran vorbei gefahren und nie aufgefallen.
Laut Aussage von den Jungs und Bestätigung durch Hauptmann Herzog, Fundament für eine Freya Radarstellung. Es befindet sich am westlichen Ende der Hauptfeuerlinie, ganz in der Nähe der Drehscheiben.
Bild entfernt (keine Rechte)

#29 RE: Feuerstellung Süd von MilitariaMD 15.04.2016 14:16

avatar

Tatsache...man findet auch immer wieder was neues !! :D

Xobor Xobor Community Software