Seite 1 von 2
#1 RE: Infanterie-Regiment 66 von hadischa 13.03.2012 22:04

avatar

Infanterie-Regiment 66
Das Regiment wurde mit der Aufstellung der 13. Infanterie-Division unterstellt.

Das Infanterie-Regiment 66 wurde am 15. Oktober 1935 bei der Enttarnung der Verbände nach der Erweiterung der Reichswehr zur Wehrmacht nach Wiedererlangung der Wehrhoheit im damaligen Wehrkreis III aufgestellt. Der Regimentsstab wurde in Magdeburg, damals Wehrkreis III, aufgestellt. Das I. Bataillon vom Regiment wurde durch Abgaben der Landespolizei und vom Infanterie-Regiment 12 ebenfalls in Magdeburg aufgestellt. Das II. Bataillon vom Regiment wurde durch Abgaben der Landespolizei und vom Infanterie-Regiment 33 ebenfalls in Magdeburg aufgestellt und vorläufig auch dort stationiert. Später wurde das II. Bataillon nach Burg bei Magdeburg, ebenfalls Wehrkreis III verlegt. Ab dem 6. Oktober 1936 gehörten dann alle Garnisonen zum neuen Wehrkreis XI. Gleichzeitig wurde in Burg bei Magdeburg durch Abgaben vom gesamten Regiment und der Infanterie-Regimenter 12 und 33 ein III. Bataillon vom Regiment aufgestellt. Auch der Regimentsstab siedelte im Herbst 1936 nach Burg bei Magdeburg um. Am 12. Oktober 1937 begann die Motorisierung des Regiments, die bei Kriegsausbruch fast vollständig abgeschlossen war. Das Regiment wurde bereits ab dem Herbst 1937 als Infanterie-Regiment (motorisiert) 66 bezeichnet. Am 6. September 1938 verließ das Regiment mit der 13. Infanterie-Division die Kaserne zum Manöver zwischen Brandenburg und der nördlichen Altmark. Eine Woche später wurde in den Bereitstellungsraum zum Einmarsch in das Sudetenwald in den Bayrischen Wald verlegt. Von dort aus nahm das Regiment am Einmarsch im Sudetenland in den Raum zwischen Cheb und Karlory Vary.
Am 19. Oktober 1938 wurde das Regiment dann wieder in die Garnisonen verlegt.
1938 zog das I. Bataillon des Regiments in die Hindenburgkaserne ein.
Das Schützen-Regiment 66 wurde am 28. Mai 1941 aufgestellt.
Das Regiment entstand durch die Umgliederung des Infanterie-Regiment 66.
Am 5. Juli 1942 wurde das Regiment umbenannt in Panzer-Grenadier-Regiment 66 der 13. Panzer-Division.
[[File:f16t67p100n1.jpg|none|fullsize]]

[ Editiert von Administrator hadischa am 14.03.12 13:30 ]

#2 RE: Infanterie-Regiment 66 von Turm 23.03.2012 22:30

Das Regiment wurde errichtet aus ca. 1/4 vom damaligen 100 000 Mann Heer und 3/4 von der Landespolizei und zwar:
I./66
1./66 aus 5./IR 12,
2./66 aus 11./IR 12,
3./66 aus 4.Hundertschaft der LP (Landespolizei),
4./66 aus der LP
II./66
5., 7., 8., /66; 5. aus der LP,
6./66 aus 6./IR 12,
13./66 aus 5. Hundertschaft der beritt. LP,
14./66 aus 3. Hundertschaft der LP.

Aufstellung III./66 ab 1.10.1936
9./66 aus 3./66,
10./66 aus 5./IR 33,
11./66 aus 6./66,
12./66 aus 8./IR 12.

Nachfolgend eine Aufnahme aus dem Jahre 1935 von der 4. LPH mit Hptm. Nieschling, Oltn. Körtimg und Spieß Hfw Stein

#3 RE: Infanterie-Regiment 66 von Turm 09.04.2012 09:11

Der 20.Oktober 1935 - Einzug des I.R. 66 in Magdeburg
Der Magdeburger General-Anzeiger berichtet:

#4 RE: Infanterie-Regiment 66 von Turm 09.04.2012 09:14

... weiter in der Berichterstattung:

#5 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 19.04.2012 12:07

avatar

Infanterieregiment 66 im Raum Gommern :

Im März 1936 wurden die ersten Übungen auf dem neuen Übungsgelände Körbelitz durchgeführt und im Herbst 1936 hatte das Regiment im Raum Gommern, Göbel und Leitzkau (ostwärts von Magdeburg) die Taktik im Begegnungsgefecht zu üben.

#6 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 08.05.2012 09:58

avatar

Magdeburg Inf.Rgt. 66 A83

#7 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 10.05.2012 09:38

avatar

Magdeburg Inf.Rgt. 66 A70

#8 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 10.05.2012 09:40

avatar

Magdeburg Inf.Rgt. 66 A75

#9 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 02.08.2012 21:45

avatar



















#10 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 02.08.2012 21:46

avatar











#11 RE: Infanterie-Regiment 66 von hadischa 02.08.2012 22:28

avatar

Aktionsbilder auch dabei, sehr gut.

#12 RE: Infanterie-Regiment 66 von MilitariaMD 12.12.2012 08:21

avatar

Postkarte zum Regiment :



Quelle : Privatbesitz

#13 RE: Infanterie-Regiment 66 von Turm 03.03.2013 20:16

Hier die Aufnahmen:

#14 RE: Infanterie-Regiment 66 von MAGADO-2 03.03.2013 22:24

avatar

Na sone Frage, die sind doch immer von Interesse, wenn nicht hier, dann wo sonst?

#15 RE: Infanterie-Regiment 66 von Turm 04.03.2013 20:48

Hier die angekündigten Aufnahmen.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz