Seite 3 von 4
#31 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MAGADO-2 11.08.2013 19:00

avatar

Seeeeehr verdächtig!!!!

[ Editiert von Administrator MAGADO-2 am 11.08.13 19:01 ]

#32 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MilitariaMD 11.08.2013 19:13

avatar

und weiter gehts...











Quelle : Tysi

#33 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MAGADO-2 11.08.2013 19:19

avatar

Jetzt wundere ich mich nicht mehr, weshalb mein Wohnzimmerregal seit längerer Zeit so trostlos aussieht!

#34 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Versuchsdienst 11.08.2013 19:21


Quelle: Versuchsdienst Privatarchiv

Hier seht Ihr einen Zettel welcher sich im Besitz meines Großvaters Friedrich Trinkaus befand. Hier dargestellt ist der Ort an welchen sich ein Versteck von vergrabenen Munitionskisten im Gebiet Hillersleben - Nord befand. Auch Großvater hat im Gebiet des Versuchsplatzes einiges Vergraben. Darunter u.a. einige Kisten mit Wein und wie zu der Zeit um 1945 üblich, die Familienschätze. Sicher nicht vergleichbar mit den Foto`s vom Militaria MD.

Grüße
Versuchsdienst

#35 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Versuchsdienst 11.08.2013 19:26


Quelle: Versuchsdienst Privatarchiv

Rückseite des Zettels.

Grüße
Versuchsdienst

#36 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MilitariaMD 11.08.2013 19:39

avatar

der Zeichnung nach hatte er es ja dann auch in Nord vergraben?!

#37 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Versuchsdienst 11.08.2013 19:49

Na eben, hatte ich da nicht etwas mit "Nordheide" gelesen ?

Nee, die Zettel sind doch nur ein geschichtlicher Baustein. Heute ist doch dort " oben " alles Platt. Und da ich den Zinkbeschlag der alten Munitionskisten der Wehrmacht leider aus Erfahrung kenne würde wohl auch von den Büchern etc. nicht mehr viel übrig sein.

Grüße
Versuchsdienst

#38 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von hadischa 11.08.2013 19:57

avatar

Sollten wir mal bei einer der nächsten Besichtigungen drüber stolpern ist es gut.
Dann nehmen wir das alles mit, versprochen.

#39 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Versuchsdienst 11.08.2013 20:03

Zitat
Gepostet von hadischa
Sollten wir mal bei einer der nächsten Besichtigungen drüber stolpern ist es gut.
Dann nehmen wir das alles mit, versprochen.



Na, na, na mal nicht Übermütig werden! Da war doch schon mancher Spaten aktiv

Grüße
Versuchsdienst

#40 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Spurensucher MD 11.08.2013 20:19

Hallo ihr Schatzsucher

Leider ohne Datum hier ein Artikel aus der Magdeburger Voschti ca. 2004




[ Editiert von Spurensucher MD am 11.08.13 20:25 ]

#41 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Spurensucher MD 11.08.2013 20:22



spusu

#42 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MilitariaMD 12.08.2013 08:36

avatar

noch mehr Bilder zum Silber...







Quelle : Tysi ( www.m-i-g.de )

#43 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MilitariaMD 12.08.2013 08:37

avatar

Und diese Nachricht kam dazu :

Sag mal euer Forumskollege hatte da was von Kisten geschrieben mit Büchern und Wein Flaschen, wir hatten da mal eine Kiste mit Weinflaschen gefunden. Vielleicht war es ja eine davon!

#44 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von Versuchsdienst 12.08.2013 10:59

Zitat
Gepostet von MilitariaMD
Und diese Nachricht kam dazu :

Sag mal euer Forumskollege hatte da was von Kisten geschrieben mit Büchern und Wein Flaschen, wir hatten da mal eine Kiste mit Weinflaschen gefunden. Vielleicht war es ja eine davon!



Kann schon sein, wenn es ein guter Tropfen war.... Als Offizier hatte Opa schon seine Verbindungen zu guten Sachen. Sein Fahrer war auch öfters unterwegs um " Essen zu fassen ". Da gab es tolle Geschichten.

Grüße
Versuchsdienst

#45 RE: Projekte Zur Bergung oder Erhalt einzelner Objekte von MilitariaMD 18.08.2013 21:01

avatar

Herr Keweloh hatte am Wochenende Besuch aus Russland, nachdem dort bekannt wurde das es eine Gemeinschaft zum erhalt der alten Wache Hillersleben gibt, haben sie spontan eine Spendenaktion gestartet und in kürzester Zeit sage und schreibe 400 Euro gesammelt...Am letzten Wochenende kamen sie nach Hillersleben und überreichten das Geld...Klasse Aktion kann man nur sagen !!! weiter so !!...

Hier der Artikel :Link zum Zeitungsausschnitt

Xobor Xobor Community Software