#1 RE: Nutzungsregeln von hadischa 17.04.2013 18:32

avatar

Nutzungsregeln des Forums Militärgeschichte Magdeburg

1. Das Forum stellt eine Plattform für den sachlichen Austausch von Informationen, Ansichten und Gedanken rund um die Militärgeschichte der Stadt Magdeburg und des Umlandes dar.

2. Das Forum und die anderen Bereiche unter der Domain sollen (neben anderen Angeboten im WEB) eine Sammlung von Informationen über die Militärgeschichte der Stadt Magdeburg darstellen. Diese Informationssammlung wird, in erster Linie von Interessierten für die Stadtgeschichte, Zeitzeugen und Chronisten zusammengestellt.

3. Der Forenbetreiber ist für den Inhalt der Beiträge nicht verantwortlich. Für Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Beiträgen wird nicht garantiert. Die Beiträge drücken die persönliche Sicht des jeweiligen Autors, aber nicht zwangsläufig die Sicht dieses Diskussionsforums aus. Jeder Autor ist für den Inhalt seiner Beiträge und sich eventuell daraus ergebender Konsequenzen verantwortlich.

4. Für die Anmeldung im Forum und die Nutzung ist eine gültige Mail-Adresse erforderlich.
Bei der Registrierung kann ein neuer Nutzer seinen Nutzernamen frei wählen. Dabei sind Namen, die dazu geeignet sind, mit den Namen von Personen der Zeitgeschichte verwechselt werden zu können, bzw. in irgend einer anderen Form gegen die guten Sitten verstoßen, nicht zulässig und werden nicht bestätigt. Die Anmeldung ein und derselben Person unter mehreren verschiedenen Nutzernamen ist unzulässig. Erlangt der Forumsbetreiber Kenntnis davon, werden alle Nutzernamen der entsprechenden Person gelöscht.

5. Mit der Anmeldung im Forum verpflichtet sich jeder Benutzer:
5.1 Das Schreiben von wissentlich falschen, diffamierenden, schmähenden, vulgären, hasserfüllten, obszönen, profanen, sexuell orientierten, bedrohenden, die Privatsphäre anderer Personen angreifenden und/oder verletzenden, oder gegen geltendes Recht verstoßenden Beiträgen zu unterlassen,
5.2 Themen, Beiträge und/oder Formulierungen, die dazu geeignet sind extremistisches (insbesondere rechtsextremistisches) Gedankengut zu vermitteln oder zu verbreiten zu unterlassen,
5.3 Vergleiche oder Gleichsetzungen der verschiedenen Armeen, die in der Stadt Magdeburg disloziert waren, untereinander zu unterlassen. Das Gleiche trifft auf Äußerungen zu, die die bewaffneten Organe der DDR, der Sowjetunion, der Bundeswehr und der anderen hier behandelten Armeen (Amerikaner, Briten und Franzosen) als Handlanger verbrecherischer Regimes darzustellen.
5.4 andere Nutzer/Mitglieder des Forums (ob als Einzelpersonen oder pauschal) nicht zu beleidigen Das gleiche gilt für Personen der Zeitgeschichte oder Personen des öffentlichen Lebens.

6. Vom Administrator werden Mitglieder des Forums als Moderatoren eingesetzt. Diese haben die Nutzungsregeln im Forum durchzusetzen und sind bei Problemen Ansprechpartner für unsere Mitglieder. Dafür gelten folgende Regeln:
6.1 Jeder Nutzer des Forums hat die Möglichkeit einen Beitrag den Moderatoren zu ‚melden’ und mit einer kurzen Begründung um eine Reaktion der Moderatoren/Administratoren zu bitten. Sollte sich aus der Sicht des Admins/der Moderatoren die Notwendigkeit einer Reaktion ergeben, werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. In jedem Fall wird die Anonymität des "Meldenden" gewahrt.
6.2 In sehr seltenen Ausnahmen können Beiträge von den Administratoren verändert werden. Wird damit der Inhalt des Beitrages signifikant verändert, wird der Autor des Beitrages darüber informiert (PM).

7. Sollte ein Mitglied gegen eine (oder mehrere) der oben genannten Festlegungen verstoßen, wird es auf diesen Verstoß aufmerksam gemacht. Je nach der Art des Verstoßes können Konsequenzen für das Mitglied damit verbunden sein. Als Konsequenz aus Verstößen gegen die Nutzungsregeln kann eine befristete bzw. dauerhafte Schreibsperre für das Mitglied im Forum erfolgen. Selbstverständlich wird es per PM darüber informiert. In besonderen Fällen wird der Account des Mitglieds gelöscht.

8.Die Handlungen der Administratoren und Moderatoren sind kein Diskussionsgegenstand im Forum. Beschwerden über Entscheidungen der Administratoren/Moderatoren können direkt per PM oder Mail an den Administrator gerichtet werden.

9.Werden Diskussionen nicht ‚nahe am Thema’ geführt, können diese Themen durch die Administratoren geschlossen, gesplittet oder verschoben werden. Das Forum behält sich das Recht vor, den Beitrag im Einzelfall zu prüfen. Sie haben keinen Rechtsanspruch auf Veröffentlichung des übermittelten Beitrags. Im Falle einer Löschung Ihres Accounts gehen die Rechte und Pflichten des von Ihnen eingebrachten Beitrages an das Forum über.

10.Damit die Beiträge der Moderatoren sich deutlich von denen anderer Mitglieder unterschieden, werden sie in grüner Farbe (Admin=Rot) geschrieben. Um Verwechslungen zu vermeiden, bitte ich die anderen Mitglieder keine umfangreichen Textpassagen in Grün bzw. Rot zu schreiben.

11. Im Forum können alle Themen diskutiert werden die unsere Mitglieder interessieren. Das Primat sollte die Diskussion über die Militärgeschichte der Stadt Magdeburg und ihres Umlandes sein.

12. Die Arbeit rund um das Forum kostet Zeit und Geld. Hier ist die persönliche Arbeit vieler Mitglieder der Fachgruppe und der Interessierten dargelegt. Die Administratoren bitten alle Mitglieder, sich so zu verhalten, dass die Arbeit, wie bisher, ungestört weiter geführt werden kann.



Die oben stehenden Nutzungsregeln treten mit sofortiger Wirkung in Kraft und sind für alle Mitglieder/Moderatoren/Administratoren des Forums bindend.

Wir, die Administratoren und Moderatoren des Forums, wünschen allen Nutzern viel Spaß sowie angenehme und interessante Diskussionen.

[ Editiert von Administrator MAGADO-2 am 19.02.14 21:49 ]

[ Editiert von Administrator hadischa am 20.02.14 11:10 ]

Ergänzung:

Für alle Links gilt, dass ich als Eigentümer des Forums keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte von verlinkten Seiten habe.
Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten der Verlinkungen durch einzelne Forumsmitglieder. Ferner weise ich darauf hin, dass ich keine Verantwortung für die Inhalte des Forums trage. Diese Erklärung gilt für alle auf den Internetseiten angebrachten Links, Kommentare, Videos und Fotos und auch für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Werbebanner führen.
Jedes Mitglied steht für seine eigenen Kommentare, Links, Videos und deren Aussagen selbst gerade.

Magado (Helmut Menzel)

Xobor Xobor Community Software