Seite 3 von 4
#31 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 10.01.2014 09:59

avatar

Ich rufe nachher nochmal durch

#32 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 17.02.2014 17:15

avatar

A Wespe found at Hillersleben,German Proving Ground for testing artillery rounds.
Bild entfernt (keine Rechte)
Quelle : www.flickr.com / Fotograf : Horst Krueger

#33 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 17.02.2014 17:51

avatar

Ballistik-Messfahrzeug auf schwere Panzerspähwagen
Sd.Kfz.231 8-Rad

Das voll gepanzerten Beobachtungs Fahrzeug wurde auf Sd.Kfz.231 (8-Rad)-Chassis basiert. Einzel Beispiel wurde im Jahr 1945 an der Artillerie-Testgelände in Hillersleben gefunden.

Quelle : http://www.oocities.org/sturm45/231_ball.htm

#34 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 08.07.2014 19:00

avatar

Hier mal was neues entdeckt !!





( Quelle : http://www.rangierdiesel.de )

#35 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 08.07.2014 20:13

avatar

Nachtrag zu der Lok :

Vorbild: Vom deutschen Heereswaffenamt wurden 1936 zwei verschiedene dieselgetriebene Versuchsloks der 360PS-Klasse bestellt. Es war eine zweiachsige B-Lok(HR360B18) bei BMAG und eine dreiachsige C-Lok bei Orenstein & Koppeln. BMAG(Schwarzkopff) lieferte die Musterlok Anfang 1937 aus und ab März erfolgten die ersten Messfahrten. Mit 18 Tonnen Achsdruck war dieses Muster für Nebenstrecken nicht geeignet. Ab April wurde dann die HR360C12 für Tests bereitgestellt. Diese erfüllten im wesentlichen die Erwartungen. Das Heereswaffenamt bestellte dann je fünf Exemplare der HR360C12 bei Schwarzkopff und O&K. Beide Musterloks landete auf dem Schießplatz in Hillersleben.





( Quelle : http://www.ipmsdeutschland.de )

#36 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 10.07.2014 21:34

avatar

Hier ist das 40cm Geschütz auf Anschießlafette in Hillersleben zu sehen, vermutlich Hauptfeuerlinie...

Bild entfernt (keine Rechte)

Hier ist die Montur um das Geschütz zu heben und auf Gleisen zu transportieren...

Bild entfernt (keine Rechte)
Und hier ein Munitinspanzer zum Laden des 40cm Geschütz...

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
( Quelle : www.c4mpclan.de )

#37 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von Versuchsdienst 03.10.2014 14:54

Etwas Lesestoff. Hier liegen Wurzeln auch auf dem Versuchsplatz.

Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße
Versuchsdienst

#38 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von Versuchsdienst 03.10.2014 14:55

Bild entfernt (keine Rechte)

#39 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von Versuchsdienst 03.10.2014 14:56

Bild entfernt (keine Rechte)

#40 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von Versuchsdienst 03.10.2014 14:58

Bild entfernt (keine Rechte)

Ende!

Grüße
Versuchsdienst

#41 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 03.10.2014 16:23

avatar

Hier mal ein original After Action Report der US Truppen...Der Bericht beinhaltet ein auf dem Platz genutztes 105mm Beutegeschütz der Russen, dieses wurde genau analysiert und abtransportiert.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#42 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 03.10.2014 16:26

avatar

fortsetzung...

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#43 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 03.10.2014 16:28

avatar

fortsetzung...

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

#44 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 03.10.2014 16:28

avatar

@ Versuchsdienst...das mit dem Babylongeschütz ist schon eine echt spannende geschichte !!!

#45 RE: Geschütze und Technik auf dem Gelände bis 1945 von MilitariaMD 26.10.2014 20:58

avatar

Eine ziemlich interessante Seite ist auf wenige Rest Fotos des Paares von Testfahrzeugen , die auf Hillersleben Testgelände entdeckt wurden gewidmet , mit ihren ungeraden Lastwagen-wie Aussehen, Frontmotor und geräumigen Fahrerhaus , der alle Kontrollgeräts, hätte gehalten durch das Artilleriebeobachtungsteam , das innerhalb dieser gepanzerten Wagen saß verwendet . ( übersetzung mit google )

Quelle : http://www.britmodeller.com

Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Xobor Community Software