Seite 3 von 5
#31 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:19

avatar


dreamies.de

#32 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:21

avatar


dreamies.de

#33 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:24

avatar


dreamies.de

Der alte Bahnanschluß zur Muna

#34 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:27

avatar


dreamies.de

Bau der Bunker im 1. WK fürs Heer

#35 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:29

avatar


dreamies.de

#36 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:32

avatar


dreamies.de

In einem der Labors der Muna

#37 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:34

avatar


dreamies.de

#38 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:36

avatar


dreamies.de

#39 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:39

avatar


dreamies.de

MUNA-Barackensiedlung

#40 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:41

avatar


dreamies.de

#41 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:44

avatar


dreamies.de

#42 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:46

avatar


dreamies.de

#43 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:48

avatar


dreamies.de

#44 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von MAGADO-2 14.02.2013 21:52

avatar

Und das müsste die Bäckerei der Siedlung gewesen sein.


dreamies.de

Schluss mit den Leckerlies

[ Editiert von Administrator MAGADO-2 am 14.02.13 21:58 ]

#45 RE: Möser- vergessene Gedenkstätte "Der Opfer des Faschismus" von Magdus 14.02.2013 22:07

Ich danke für die Antworten!

Eine Vorabbemerkung sei mir gestattet:
Die vielen großen Bildbeiträge sind einerseits wichtig für das Verständnis, stören andererseits leider den Lesefluss sehr. -
Nein, ich habe da auch keine Lösung.

Ich fasse mal zusammen (Widerspruch erwünscht):
* Hier liegt eine Heeresmuna mit Gleisanschluss aus Osten vor.
* Der Gleisanschluss bestand auch bei sowjetischer Nutzung bis 1990 fort. (?)
* Die Lagerhäuser waren Holzbauten, umgeben von Erdwällen. (Erdbunker bekannt?)

Übrigens ist das Fotos Seite 2 (erdüberdeckter Bunker) KEINESFALLS aus der Zeit bis 1945:
Hier liegt eindeutig ein sowjetischer Typbau "USB" vor, der frühestens ende der 1960er Jahre,
eher 1970er Jahre errichtet wurde.

Interessant.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz