#1 Gefallenendenkmal Domgymnasium MD von MAGADO-2 06.10.2018 10:52

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Gefallenendenkmal Domgymnasium MD von Hugo 06.10.2018 21:20

Das Gefallenen-Denkmal des Domgymnasiums wurde am 1. Oktober 1919 auf dem Schulhof an der Scharnhorststraße (jetzt Haeckelstraße) eingeweiht. Gedacht wurden des Oberlehrers Schultze sowie der 145 ehemaligen Schüler, die im 1. Weltkrieg oder an den Folgen ihrer dort erlittenen Verwundungen ihr Leben gelassen hatten.
Für 4 Lehrer, 2 Kandidaten und ebenfalls 145 ehemalige Schüler des Pädagogiums zum Kloster Unserer Lieben Frauen wurde im Klosterkreuzgang ebenfalls ein Denkmal errichtet und am 21. August 1920 eingeweiht.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Gefallenendenkmal Domgymnasium MD von MAGADO-2 07.10.2018 15:24

avatar

Hugo---super!

#4 RE: Gefallenendenkmal Domgymnasium MD von Hugo 14.10.2018 16:34

Ich war heute mal unterwegs und wollte, als ich so am Kloster vorbeikam, einen aktuellen Schnappschuss vom Gefallenendenkmal im Kreuzgang machen. Da kommt man aber nur noch ran, wenn man vorher für 8 Euronen ein Stück vom Kloster kauft (Eintritt + Audioführer, ohne geht auch nicht).
Habe dann mal verzichtet und liefere hier nur noch eine größere Aufnahme des Jünglingskopfes, der das Denkmal ziert. Die Aufnahme stammt aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts und wurde im Auftrag des Wirtschafts- und Verkehrsamtes Magdeburg von Rudolf Hatzold gemacht.

Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Xobor Community Software