Seite 2 von 2
#16 RE: Kriegszeit und Kriegsende Ferchland von Teddy 04.12.2017 19:35

avatar

Hallo Magado-2, kannst Du dich noch erinnern an die letzten Seiten des ersten Gedenkbuches. Dort haben wir alle Opfer aufgeführt mit Bilddokumntation Friedhof.
dafür benötige ich die Bilder. Ich habe nicht die Absicht auf Teufel komm raus Seiten herauszuschinden.

#17 RE: Kriegszeit und Kriegsende Ferchland von MAGADO-2 04.12.2017 19:43

avatar

Natürlich habe ich die Seiten vor Augen. Aber da fiel mir auch auf, das wir da nur in der Sache Opfer des Krieges herumgestochert haben und nichts ist da vollständig. Opfer der Kriegsereignisse haben nichts mit Opern des NS-Terrors zu tun. Oder bist du der Meinung das wir zB nun auch die Opfer des alliierten Bomben oder Ari Terrors hier aufnehmen sollten wie zB Sandau????
Ich denke doch wohl nicht.
Ebensowenig gehöre da die Opfer der letzten Kämpfe hin. Das währe ein völlig neues und anderes Thema.
Wir sollten Äpfel und Birnen nicht vermischen oder verwechseln.

#18 RE: Kriegszeit und Kriegsende Ferchland von MAGADO-2 04.12.2017 20:02

avatar

Ich denke wir sollten zum Abschluss der Dokumentation Opfer des NS-Terrors 1 Seite gestalten mit einem würdigen Text, der auch an die militärischen und zivilen Opfer in der Region aller beteiligten Nationen erinnert, dem Krieg, der durch das Hitlerregime entfacht wurde und in dessen Verlauf und am Ende auch die Heimat betroffen war.

#19 RE: Kriegszeit und Kriegsende Ferchland von wirbelwind 05.12.2017 09:18

Hallo,
ohne, dass ich tiefgründig im Thema drin stecke. Nach meiner Meinung sollte es 2 Dokus geben. Die eine, welche sich mit den Opfern des NS-Terroregimes befasst und die andere, wie der Threadtitel schon kurz anreißt, die Geschenisse am Kriegsende in und um Ferchland eingebettet in die Kämpfe der 12. Armee. So entgehen die Verfasser den Vorwurf, ob bewwußt oder unbewußt, eine Aufrechnung vorzunehmen.
MfG Wirbelwind

Xobor Xobor Community Software