#1 Füsilier-Regiment Nr. 36 (Magdeburgisches) von Arthur 00He 31.03.2016 16:30

Das Füsilier-Regiment Nr.36 (Magdeburgisches) wurde 1820 aufgestellt, lag dann bis 1866 in Garnisonen Flensburg, Kiel,... (Schleswig-Holstein). Nach dem Krieg von 1866 dann Erfurt, Halle/S., Naumburg, Bernburg und Merseburg. - Also nie in Magdeburg. Allerdings gehörte es zum IV. AK Magdeburg. Die Territorialbezeichnungen der Truppenteile erhielten diese aber meines Wissens nach ihrem ersten Standort und behielten diesen später bei.
Wie kann ich das jetzt hier verstehen? Zählte hier die Territorialbezeichnung zum Standort des IV.AK?

#2 RE: Füsilier-Regiment Nr. 36 (Magdeburgisches) von hadischa 31.03.2016 17:10

avatar

Ich denke mehr sowas wie eine Auszeichnung, Namensgebung, und auch landschaftliche Zuordnung.

Füsilier-Regt. Graf Roon (Ostpreußisches) Nr. 33 (1749)
Füsilier-Regt. Königin Viktoria von Schweden (Pommersches) Nr. 34 (1720)
Füsilier-Regt. Prinz Heinrich von Preußen (Brandenburgisches) Nr. 35 (1815)
Füsilier-Regt. General-Feldmarschall Graf Blumenthal (Magdeburgisches) Nr. 36 (1815)
Füsilier-Regt. von Steinmetz (Westpreußisches) Nr. 37 (1818)
Füsilier-Regt. General-Feldmarschall Graf Moltke (schlesisches) Nr. 38 (1818)
Niederrheinisches Füsilier-Regt. Nr. 39 (1818)
Füsilier-Regt. Fürst Karl-Anton von Hohenzolern (Hohenzollernsches) Nr . 40 (1818)

---> hier

#3 RE: Füsilier-Regiment Nr. 36 (Magdeburgisches) von Arthur 00He 31.03.2016 17:43

ähhm, das ist mir so nicht ganz klar. Ein anderes Bsp.: Das 1. Thüringische Inf.-Reg. Nr.31.

Dieses Regiment kämpfte bereits 1813-15 als 2. Regiment der Dt. Legion bei den Befreiungskämpfen. Wurde dann mit der Stammnummer 31 in preußischem Dienst übernommen und u.a. in Erfurt garnisoniert. 1860 erhielten alle preußischen Regimenter Prvinzialnamen um die Verbundenheit zu der entspr. Provinz auch im Namen deutlich zu machen. Das 31. hieß dann also Thüringisches Inf.-Reg. Nach dem Krieg von 1870/71 wurde dieses Regiment nach Altona verlegt, behielt aber trotzdem seinen Beinamen "Thüringisches". Weitere dieser Bsp. gibt es viele.

Aber wo ist jetzt der Bezug des FR-36 zu Magdeburg? Nur weil es zum IV. AK in Magdeburg gehörte?

#4 RE: Füsilier-Regiment Nr. 36 (Magdeburgisches) von rittmeister1 14.08.2018 22:48

hallo ich habe da mal ein belegstück was ich gerade restauriere MFR-36 10 Companie 3.Battalion Kammerstempel von 1871 1873 1886
[style=display: none;]|addpics|m2c-1-e1da.png,m2c-2-04ac.png,m2c-3-0142.jpg,m2c-4-0d94.jpg,m2c-5-4d8a.jpg,m2c-6-f710.jpg,m2c-7-4409.jpg,m2c-8-7ed5.jpg,m2c-9-1bd7.jpg,m2c-a-7796.jpg,m2c-b-fffd.jpg,m2c-c-608c.jpg,m2c-d-2465.jpg,m2c-e-27a0.jpg,m2c-f-92e1.jpg,m2c-g-3cd0.jpg,m2c-h-d8e2.jpg,m2c-i-4d22.jpg|/addpics|[/style]

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz